Webbär – das kleine Webmagazin

7.August 2009

Ein Kreter sagt alle Kreter lügen

Filed under: Paradoxa — Schlagwörter: , , — webbaer @ 10:43

creteDer Webbär war kürzlich auf Kreta und während er noch an einer Lebensmittelvergiftung litt, die ihm der leichtfertige Verzehr eines Cordon Bleu bereitet hatte, geriet er in ein Verkaufsgespräch mit einem Kreter. Mittlerweile gestählt im Umgang mit dem lokalen Volk wusste oder zumindest ahnte er, dass Vorsicht geboten ist. Und in der Tat war die Ware minderwertig und eine Markenfälschung lag vor; das Geld blieb somit im Beutel. Zurück vom Marktplatz für Touristen, in seinem Hotel für Touristen berichtete er seinen Kummer einem touristischen Leidensgenossen, der ebenfalls mehr als einmal übers Ohr gehauen worden ist, worauf ein kretischer Keller, der das Klagen anscheinend mitgehört hatte, hinzu kam und laut sagte: „Alle Kreter lügen!

Q: Liegt hier ein Paradoxon vor? A: Nein, denn es könnte sein, dass alle Kreter zwar gelegentlich lügen, aber eben nicht immer; dann hätte der Kellner die Wahrheit gesagt.
Q: Läge bei der Aussage eines Kreters „Alle Kreter lügen immer!“ ein Paradoxon vor? A: Nein, denn der Aussage fehlt ein Kompetenznachweis. Vielleicht irrt der Kellner.
lightningQ: Läge bei der Aussage eines Kreters „Ich bin kompetent diese Aussage treffen zu können, Dir, lieber Zuhörer ist diese Kompetenz bekannt und ein akzeptierter Bürge für meine Kompetenz genannt, es gilt: Alle Kreter lügen immer!“ ein Paradoxon vor. A: Hmm, wenn die Aussage als wahr anzunehmen wäre, dann existierte ein Widerspruch. Was aber, wenn die Aussage falsch (vs. gelogen) ist, das heißt beispielsweise, dass die Kreter zwar lügen, aber eben nicht ausschließlich? Wo wäre denn dann der Widerspruch?

Einfacher ist in jedem Fall die Aussage „Diese Aussage ist falsch.„, die einen Selbstbezug trägt und – leicht erkennbar – selbstwidersprüchlich und paradox ist.

Webbär wünscht den Urlaubsreisenden eine schöne Zeit und beste Erholung!

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: