Webbär – das kleine Webmagazin

14.August 2009

Donald Duck mit islamophoben Tendenzen

Ehapa-Verlag, Lustiges Taschenbuch Nr. 24, „Donald geht ein Licht auf“, Seite 232, Seite 239 und Seite 234

Lustiges Taschenbuch Nr. 24 "Donald geht ein Licht auf" Seite 232 Lustiges Taschenbuch Nr. 24 "Donald geht ein Licht auf" Seite 239

Lustiges Taschenbuch Nr. 24 "Donald geht ein Licht auf" Seite 234Nicht sehr gut weg kommt der Islam im oben genannten Taschenbuch in der Geschichte „Regen bringt Segen“ (Seite 213-Seite 254). Dagobert Duck lässt in Nieregenstan (Afghanistan?) nach Öl bohren, während sein Neffe Donald in die Hände einer einheimischen Bewegung gerät.

Nach anfänglichem Wohlwollen – man hat Donald zum Regenscheich ernannt –  kippt wegen fortdauernder Dürre die Stimmung der Einheimischen und Ben Bakir, der Donald unterlegene Kandidat bei der Bestimmung des Regenscheichs, sieht seine Chance gekommen und intrigiert erfolgreich mit der Folge, dass Donald als Menschenopfer ins Auge gefasst wird.

Die Wortwahl und Handlung der „lustigen Geschichte“ entsprechen leider den heute üblichen Klischees, die dem Islam anhaften – beispielsweise wenn Handlungen gezeigt werden, die die Gewaltbereitschaft der einheimischen Gläubigen beschreiben.
An zwei Stellen wird zudem aus dem „Buch der Weisen“ vorgelesen, das die Opferung eines Bürgers empfiehlt, um so Regenfälle zu induzieren. Hier könnten ungünstige Assoziationen entstehen.

Resümee
Im Ganzen wirkt die „lustige Geschichte“ ressentimentgeladen und islamophob. Es stellt sich zudem die Frage, ob die mehrfachen Verweise auf den Propheten Mohammed und das „Buch der Weisen“ nicht falsch verstanden werden können. Erinnert sei an die kürzlich entstandene Unruhe durch einen Fehlgriff bei einem bekannten Fußballclub.

3 Kommentare »

  1. Gaehn! Die Donald Duck Geschichte ist so alt, dass sie schon alt war, als ich ein Kind! Außerdem ist sie nicht „lustig“, sondern lustig! Die Frage wäre aber, wie heute Araber in den Taschenbüchern dargestellt werden? Ich nehme an, „anders“ als damals?

    Kommentar von Hamster — 14.August 2009 @ 16:16

    • Die Donald Duck Geschichte ist so alt, dass sie schon alt war, als ich ein Kind!

      Um so schlimmer!😉

      Kommentar von webbaer — 15.August 2009 @ 01:05

      • Meinst Du der Ehapa-Verlag ist etwa Schuld an meiner Islamophobie?

        Kommentar von Hamster — 16.August 2009 @ 20:46


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: