Webbär – das kleine Webmagazin

31.August 2009

Terry Pratchett’s Ende-der-Welt-Schalter Zitat

Filed under: Feuilleton, Wissen — Schlagwörter: , , , , — webbaer @ 05:21

In der beliebten kleinen SerieWebbär erklärt Terry Pratchett-Zitate“ werfen wir dieses mal einen kurzen Blick auf:

Die Aussage ‚Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun‘ stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun – nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst ‚ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN‘, hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen. – Thief Of Time

Button1Was will uns Terry damit sagen?

  1. Es wird die Umkehrung des bekanntermaßen wahren Satzes „Es gibt immer bessere.“ referenziert, die in etwa wie folgt lautet: „Du kannst noch so doof sein, es gibt immer doofere.“
  2. Prävention ist in Sozialsystemen das A und O.
  3. Individuen dürfen nicht in die Lage versetzt werden alleine allgemeinkritische Entscheidungen zu treffen.
  4. Schwarmintelligenz bedingt zwar die größtmögliche Freiheit des Individuums, aber eben mit der o.g. Einschränkung.

Zudem greifen Erklärungen, die bereits an anderer Stelle erörtert worden sind.
Es ist übrigens eine, wenn nicht die, Stärke moderner sozialer Systeme Individualrechte angemessen einzuschränken, dabei allerdings die Kosten eines beträchtlichen Überbaus in Kauf nehmend. In diesen Zusammenhang darf auch Poppers Beobachtung gebracht werden, die einen wesentlichen Vorteil moderner demokratischer Systeme in dem möglich gewordenen gewaltlosen Austausch der Herrschenden erkennt.

13.August 2009

Terry Pratchett’s Quadratwurzelzitat

Filed under: Feuilleton, Wissen — Schlagwörter: , , , , — webbaer @ 20:21

Die Intelligenz des Wesens namens »Menschenmenge« ist nicht höher als die Quadratwurzel der Anzahl aller Personen. – Fliegende Fetzen, Terry Pratchett

Terry PratchettKaum etwas fällt leichter als Terry Pratchett als den begabtesten Märchenerzähler aller Zeiten zu verstehen. Pratchett verfasste in seiner langen schriftstellerischen Laufbahn etliche Werke und war sehr produktiv. Er bearbeitet auf philosophische Weise reale Fragestellungen der hiesigen Welt schriftstellerisch und subversiv in von ihm selbst erschaffenen Welten.
(more…)

1.August 2009

Ein paar Sätze zu Mensa

Filed under: Gesellschaft — Schlagwörter: , , , , — webbaer @ 09:22

Mensa löst beim Webbären immer leichtes Unbehagen aus, wenn Organisation oder Mitglieder derselben in den Medien auftauchen. Zum einen stimmt der Namen nicht, Mensa ist Altlatein und bedeutet Tisch, anderseits sind die Äußerungen der Mensa-Leute oft peinlich.
(more…)