Webbär – das kleine Webmagazin

23.August 2009

Hitler kein kleines Würstchen

Neben der Theorie der Banalität des Bösen gibt es die Theorie, dass Adolf Hitler ein „kleines Würstchen“ gewesen ist, auf das das deutsche Volk „reingefallen“ ist. Der bekannte Journalist Henryk M. Broder äußert sich dementsprechend in einem WELTWOCHE-Artikel. Bemühungen Hitler lächerlich zu machen gibt es seitdem er in die Öffentlichkeit trat; Hitler war immer der ungebildete Dummkopf, der Schreihals oder der „böhmische Gefreiter“, bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang der Film Der große Diktator.
(more…)

Advertisements